Praxis für ganzheitliche Behandlungen und psychologische Beratung

 

 

Susan Röder

 

Die alte Kunst des Besprechens

 

 

 

"Wenn ich vermeide, sie zu beeinflussen, werden die Menschen sie selbst."

- Laotse -

 

 

 

 

Das Besprechen, Böten, Raten, Beschreien etc. ist vermutlich eine der ältesten Heilkünste.

Früher fand man in jedem Dorf eine weise Frau oder Mann, die die Gabe hatten, Warzen oder Krankheiten durch das Aufsagen von Sprüchen oder Gebete zu heilen.

 

Ich "spreche" sozusagen in die Seele des Menschen hinein, helfe Ihnen, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

 

 

Anwendungsmöglichkeiten:

 

-um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen

-um den Heilungsprozess zu unterstützen

-bei Krankheiten der Sinnesorgane, des Blutes, Gewächse, Gürtelrose, Haut und Haare, Knochen und Gelenke, Körpertemperaturen, Psyche/Nerven, Schmerzen und Entzündungen, Warzen, Wunden uvm.

-auch für Babys, Kinder und Jugendliche geeignet

 

 

 

Dauer & Preise:

 

Im Allgemeinen werden Beschwerden/Probleme 3 Mal im Wochenabstand besprochen. Bitte planen Sie für einen Termin ca. 40 bis 60 Minuten ein!

 

Für das Besprechen nehme ich als Wertschätzung meiner Arbeit, traditionell eine Geldspende entgegen. Diese Spende spiegelt den Wert, für das was Sie erhalten.

Besucherzaehler

Rechtlicher Hinweis:

Im Rahmen der oben genannten Behandlungen erfolgen keine medizinischen Diagnosen und es werden keine Therapien im medizinischen Sinne angewandt oder verordnet. Meine Anwendungen ersetzen nicht den Arzt oder Heilpraktiker, können sie aber unterstützen und ergänzen.

 

Das Bundesverfassungsgericht hat am 02.03.2004 (AZ: 1BvR 784/03) entschieden: Wer die Selbstheilungskräfte des Klienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine HP - Erlaubnis!

 

© 2016 Wege der Lebensfreude - Susan Röder, Pfaffengasse 26, 06886 Wittenberg - Tel. 01590 - 1464725